Alpin Global Trend

Der innovative Fonds aus Österreich

Factsheet

 Die Momentum-Strategie des
Alpin Global Trend nützt Aufwärtstrends, mit denen überdurchschnittliche Renditen erzielt werden können. Seitwärtsbewegungen sind eingeplant. Und Stopps – im richtigen Moment

Mehr darüber

Momentum

Die Momentum-Strategie des Alpin Global Trend verbindet technische und fundamentale Analyse, mit denen überdurchschnittliche Renditen erzielt werden können. Die Überlegung basiert darauf, dass Aufwärtstrends bei Aktieninvestments aus Seitwärtsbewegungen und so genannten Beschleunigungsphasen heraus entstehen.

Während Beschleunigungsphasen eher kurzfristig sind, dauern Seitwärtsbewegungen oft vergleichsweise lange. Das Ziel der Momentum-Strategie ist es, Seitwärtsbewegungen zu vermeiden und in den Phasen der Kursgewinne investiert zu sein. Durch die Momentum-Strategie werden jene Titel selektiert, die offensichtlich kurz vor einem stärkeren Anstieg stehen.

Trends

Sobald die Momentum-Strategie einen Trend erkennt, werden entsprechende Positionen in den verschiedenen Märkten aufgebaut.

Stopps

Jeder Trend hat ein Ende. Sobald sich ein Trend umkehrt, kommt die Stopp-Strategie des Alpin Global Trends zum Einsatz. Die betreffenden Positionen oder der betreffende Markt werden verkauft und die Positionen in den Geldmarkt oder in den Anleihenmarkt umgeschichtet. Durch dieses Risikomanagement sollen starke Kursverluste vermieden werden.

Alpin-Global Trend ein Fonds mit Charakter

Eckdaten

Fondsname Alpin Global Trend

ISIN (Thesaurierer) AT0000A0M4L9

Fondsart
Investmentfonds gemäß InvFG 2011 idgF (UCITS)

Fondstyp
Vermögenverwaltender Mischfonds

Geschäftsjahr 01. 12. bis 30. 11.

Fondsstart 16. 12. 2014

Erstnotierung 100,00 Euro

Fondsmanager
Schiketanz Capital Advisors GmbH.

Fondsgesellschaft
Semper Constantia Invest GmbH.

Fondswährung Euro

Handelbarkeit börsentäglich

Ausgabeaufschlag 5,00%

Fixe Verwaltungsvergütung
des Fondsmanagers 1,9% p.a.

Variable Verwaltungsver-
gütung des Fondsmanagers

15 % p.a. des den 12-MonatsEuribor übersteigenden Anteils (unter Anwendung der High-Watermark-Methode)

Empfohlene Anlagedauer 10 Jahre

Wie sieht das Ganze im Detail aus ?

 

Asset Allocation

Vermögensverwaltender Fonds als Basisinvestment für dynamische Investorinnen und Investoren

Momentum-Strategie

Trends

Aktives Risikomanagement

Laufende Überwachung

Kostengünstige ETF´s als Beimischung

Fünf Schwerpunkte (flexible Gewichtung)

ASSET-ALLOC-ILLU-01

Top-Fonds

Fonds, die langfristig überdurchschnittliche Ergebnisse erzielt haben

Länder + Branchen

Beispielsweise: Rohstoffe und Goldminen-Fonds
Asien, Südamerika, Afrika
Nachhaltige Investments (Solarenergie, Windenergie)

Zinsen- und Dividenden-Strategie

Staats- und Unternehmensanleihen mit attraktiven Zinszahlungen und möglichen Kursgewinnen
Aktien und Aktien-Fonds mit hoher Dividendenrendite

Einzeltitel

Besondere Situationen, wie eklatante Unterbewertungen (hoher Abschlag zum Netto-Investar-Wert)
Niedriges Kurs-Gewinn-Verhältnis
Sondersituationen (neue Produkte, Forschungserfolge)

Alternative Investments

Marktneutrale Strategie, um in negativen Börsenphasen ebenfalls Performance zu generieren

Oben stehende Grafik – Hinweis: Es handelt sich hierbei lediglich um eine beispielshafte Asset Allokation des Fondsvermögens, die im Zeitverlauf sowie im Rahmen der im Fondsprospekt definierten Anlagegrenzen auch deutlich von der dargestellten Gewichtung der verschiedenen Anlageklassen (Aktien, Anleihen, Geldmarkt etc.) abweichen kann.

s

Mit eingebauter Absicherungsstrategie

 

Absicherung

Wie in der Abbildung ersichtlich, gibt es an den Börsen immer wieder Auf- und Abschwünge. Die mit der grünen Linie unterstützten Aufschwungphasen werden durch die in Rot gekennzeichneten Linien abgelöst und umgekehrt. Charttechnische Indikatoren ermöglichen es, solche Trendbrüche zu erkennen, was dazu führen kann, dass zum Beispiel Aktien verkauft und auf das Konto, in den Geldmarkt oder in den Anleihenmarkt umgeschichtet werden. Diese Strategie wird im Alpin Global Trend mittels eines Trailingstopps – sie begrenzen Verluste und sichern Gewinne ab – umgesetzt. Das Ziel dabei ist es, Abschwünge auf den Märkten herauszufiltern und so auch in negativen Börsephasen die Wertentwicklung des Fonds stabil zu halten beziehungsweise große Verluste zu vermeiden.

Damit ihr Geld gut angelegt ist

 

Chancen | Risiken

Anlage-Chancen

Profitieren von der Anlagestrategie des Investmentfonds

Aktives und erfahrenes Fondsmanagement
Fundamentale und systematische Auswahl der Zielinvestments
Streuung des Anlagekapitals über eine Vielzahl von Einzelwerten & Investmentfonds
Variable Vermögensaufteilung möglich in
Investmentfonds (bis zu 100%),
Anleihen (bis zu 100%) und
Aktien (bis zu 100%)
Börsentägliche Handelbarkeit des Fondsanteile
Anlegerschutz durch den Status als Sondervermögen

Anlage-Risiken*

Die Kurse der Vermögenswerte im Fonds können erheblich schwanken. Der Fondsanteilspreis kann daher erheblichen Schwankungen unterliegen und gegenüber dem Kaufpreis steigen oder fallen. Erhebliche Kapitalverluste sind möglich.

Unter anderem können fallende Aktienkurse, steigende Zinsen, Bonitätsverschlechterungen und Währungsschwankungen zu Kursrückgängen führen. Änderungen des weltweiten Markt- und Zinsniveaus können sowohl zu einer positiven als auch negativen Kursentwicklung des Fonds beitragen.

Finanzanlagen sind grundsätzlich mit Risiken verbunden. Die im Einzelfall vorhandenen Risiken und Einflussfaktoren hängen vom jeweiligen Finanzinstrument ab. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind kein Indikator für zukünftige Erträge.

* Bitte beachten Sie, dass jedes Investment mit Risiken verbunden ist. Beachten Sie daher vor Ihrer Investition unbedingt die Anlagerisiken, die Wesentlichen Anlegerinformationen (KID) sowie den Prospekt des Fonds!

p

Alle wichtigen Informationen für Sie auf Abruf

 

Info | Downloads

Dokumente zum Download

Sämtliche Dokumente zum Fonds ALPIN GLOBAL TREND (Prospekt, Wesentliche Anlegerinformationen KID, Rechenschaftsbericht, usw.) stehen auf der Internetseite der Verwaltungsgesellschaft Semper Constantia Invest GmbH (www.sc-invest.at) zum kostenfreien Download bereit.

Hier finden Sie die Dokumente zum ALPIN GLOBAL TREND …

Partner

Schiketanz Capital Advisors GmbH
Semper Constantia Invest GmbH und Semper Constantia Privatbank AG

Um die Prospekte betrachten zu können,
benötigen Sie den Adobe® Reader.

Fondsmanager

Schiketanz Capital Advisors GmbH
1010 Wien, Graben 27 / Stiege 2 / Top 19
Dr. Wolfgang Schiketanz
T +43 1 533 31 09 28
F +43 1 533 31 09 14
w.schiketanz@schiketanz.at
www.schiketanz.at

Fondspromoter

You Will Like It Investments GmbH
Millennium Tower, 32. Etage, Handelskai 94-96, 1200 Wien
T +43 1 240 27 603
F +43 1 240 27 602
office@you-will-like-it.at
www.you-will-like-it.at

Gerne erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot